Neuigkeiten

Basiskonto darf nicht viel kosten

Ein Konto, auf das jeder in Deutschland Anspruch hat: Das ist die Grundidee hinter dem Basiskonto. Doch bei der Deutschen Bank kostet ... mehr lesen...

CORONA-Soforthilfe nicht pfändbar

Corona-Soforthilfe ist nicht pfändbar. Die Mittel dienten nur dazu, unmittelbar durch die Corona-Pandemie ausgelöste wirtschaftliche ... mehr lesen...

CORONA VIRUS Information

Wir beraten Sie persönlich! Aus Gründen des Gesundheitsschutzes bitten wir Sie, sich am besten vorher telefonisch anzumelden. Kommen ... mehr lesen...

Restschuldbefreiung nach drei Jahren

Die Dauer des Restschuldbefreiungsverfahrens wird von derzeit fünf oder sechs Jahren auf drei Jahre verkürzt. Das erklärte am ... mehr lesen...

Das ändert sich zum Jahreswechsel 2020 – Mehr Geld!

Verpflegungsmehraufwand Die Pauschalen für Verpflegungsmehraufwendungen werden von derzeit 24 Euro auf 28 Euro (bei An- und ... mehr lesen...

7 rechtliche Irrtümer rund um Urlaub

Rund ums Urlaubsrecht kursieren viele Irrtümer. Ob gesetzlicher Mindesturlaub, Probezeit oder lange Krankheiten: Wir klären auf, was ... mehr lesen...

Arbeitgeber kann Urlaub an Brückentag nicht einfach anordnen

Brückentage sind bei Arbeitgebern beliebte Tage für Betriebsferien. Vom Arbeitnehmer kann aber nicht einfach so erwartet werden, Urlaub mehr lesen...

Umkleiden gehört zur Arbeitszeit

Kann der Chef von seinen Mitarbeitern verlangen, dass Sie für bestimmte Tätigkeiten früher zur Arbeit kommen? „Im ... mehr lesen...

Rundfunkbeitrag: Befreiung für Partner ist möglich

Ehepartner und eingetragene Lebenspartner des Beitragszahlers können seit dem 1. November 2019 beantragen, keinen Rundfunkbeitrag für ... mehr lesen...

P-Konto Freibeträge erhöhen sich ab 01.07.2019

Ab dem 01.07.2019 werden in Deutschland die Pfändungsfreigrenzen um rund 4 Prozent erhöht. Die neue Regelung ergibt bei einer Pfändung ... mehr lesen...

Kindergelderhöhung ab dem 01.07.2019

Das Kindergeld von derzeit 194 Euro pro Kind steigt um zehn Euro auf 204 Euro an – entsprechend steigen auch die Zahlungen, wenn eine ... mehr lesen...

4 x IN IHRER NÄHE

Ob in Brandenburg, Rathenow, Premnitz oder Potsdam. Wir helfen Ihnen, wo wir können! mehr lesen...

Sprechen Sie uns an

Wir vereinbaren kurzfristig einen Termin, um Ihnen schnellstmöglich helfen zu können!

Kontakt

Beratungsbüro Brandenburg

Geschw. Scholl Str. 36/Haus G
14776 Brandenburg an der Havel

Sprechstunde
Mittwoch 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr
und nach Vereinbarung

03381 / 30 60 51
Beratungsbüro Rathenow

Rotbuchenallee 6
14712 Rathenow

Sprechstunde
Di und Do 09.00 Uhr bis 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung

03385 / 51 97 229
Beratungsbüro Premnitz

Liebigstraße 42 (Rathaus II)
14727 Premnitz

Sprechstunde
Dienstags 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Beratungsbüro potsdam

Gregor Mendel Straße 4
14469 Potsdam

Sprechstunde
Täglich 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr

0331 / 200 565 75

9 + 5 =