Neuigkeiten

Prävention in der Schuldnerberatung – Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

Schuldenprävention bedeutet, die Entstehung von Überschuldung durch zielgerichtete und strategische Aufklärungsarbeit zu verhindern. ... mehr lesen...

Restschuldbefreiung schon nach drei Jahren

Der Deutsche Bundestag hat am 17.12.2020 das Gesetz zur weiteren Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens verabschiedet. Für ... mehr lesen...

Kindergelderhöhung ab dem 1. Januar 2021

Ab dem 1. Januar 2021 bekommen Eltern mehr Kindergeld, nämlich für das erste und zweite Kind jeweils 219,00 EUR und für das dritte Kind mehr lesen...

Pfändungsschutz wird ausgeweitet

Verschuldete Verbraucher bekommen mehr Möglichkeiten, Geld auf einem sogenannten Pfändungsschutzkonto anzusparen. Nach dem Bundestag ... mehr lesen...

Entlastung für Eltern

Die Corona-Pandemie stellt Eltern vor neue Herausforderungen. Denn während Kinder früher auch mit einer Erkältung zur Schule oder in ... mehr lesen...

Arbeitslosengeld II steigt 2021

Zum 1. Januar 2021 steigt der Regelsatz um 1,6 Prozent Laut einem Entwurf des Bundesarbeitsministeriums für das Gesetz zur Ermittlung ... mehr lesen...

Mindestlohn 2021/2022: Was ändert sich?

Am 30. Juni 2020 hat die Mindestlohnkommission ihre Empfehlung für die Erhöhung des gesetzlichen Mindestlohns in den Jahren 2021 und ... mehr lesen...

Achtung Verkürzung der Restschuldbefreiung

Verkürztes Restschuldbefreiungsverfahren auf den Weg gebracht Aus der Pressemitteilung des BMJV: “Die Bundesregierung hat heute (Anm.: ... mehr lesen...

Basiskonto darf nicht viel kosten

Ein Konto, auf das jeder in Deutschland Anspruch hat: Das ist die Grundidee hinter dem Basiskonto. Doch bei der Deutschen Bank kostet ... mehr lesen...

CORONA-Soforthilfe nicht pfändbar

Corona-Soforthilfe ist nicht pfändbar. Die Mittel dienten nur dazu, unmittelbar durch die Corona-Pandemie ausgelöste wirtschaftliche ... mehr lesen...

CORONA VIRUS Information

Wir beraten Sie persönlich! Aus Gründen des Gesundheitsschutzes bitten wir Sie, sich am besten vorher telefonisch anzumelden. Kommen ... mehr lesen...

Restschuldbefreiung nach drei Jahren

Die Dauer des Restschuldbefreiungsverfahrens wird von derzeit fünf oder sechs Jahren auf drei Jahre verkürzt. Das erklärte am ... mehr lesen...

Sprechen Sie uns an

Wir vereinbaren kurzfristig einen Termin, um Ihnen schnellstmöglich helfen zu können!

Kontakt

Beratungsbüro Brandenburg

Geschw. Scholl Str. 36/Haus G
14776 Brandenburg an der Havel

Sprechstunde
Mittwoch 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr
und nach Vereinbarung

03381 / 30 60 51
Beratungsbüro Rathenow

Rotbuchenallee 6
14712 Rathenow

Sprechstunde
Di und Do 09.00 Uhr bis 12.30 Uhr
und nach Vereinbarung

03385 / 51 97 229
Beratungsbüro Premnitz

Liebigstraße 42 (Rathaus II)
14727 Premnitz

Sprechstunde
Dienstags 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Beratungsbüro potsdam

Gregor Mendel Straße 4
14469 Potsdam

Sprechstunde
Täglich 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr

0331 / 200 565 75

13 + 13 =